Hinter den Kulissen von ACO

Es kommt nicht jede Woche vor, dass man die Möglichkeit bekommt, hinter die Kulissen eines führenden Unternehmens zu blicken. Eine solche Gelegenheit bot sich für uns am 27. November in Büdelsdorf.

Im Rahmen des zweiten Automatisierungsforums, initiiert durch die Projektpartner WfG Rendsburg-Eckernförde und die KiWi Kiel, wurden InProReg-Partner und Unternehmen beiderseits der deutsch-dänischen Grenze dazu eingeladen, das ACO Gelände in Büdelsdorf zu besichtigen. Ziel war es, den Teilnehmern einenEinblick in eine stark automatisierte Produktionsfirma zu geben und zu zeigen, wie Automatisierung umsetzbar ist und welche Vorteile sie mit sich bringt.

Mit Warnwesten ausgestattet ging es für zwei Stunden durch das ACO Gelände. Fast alle Abschnitte des ACO Standorts Büdelsdorf wurden besucht. Hier stehen mehrere vollautomatische Anlagen, deren Funktionen erklärt und beobachtet wurden.

Anschließend berichteten einige der Projektpartner, wie sie die zunehmende Veränderung in der Produktion anhand von beispielsweise Automatisierung handhaben. Dabei war unter anderem Universal Bar Feeder – ein neuer InProReg-Partner, der sich auf das Bauen von kleinen, kooperativen Robotern spezialisiert hat. In einem spannenden Gruppenexperiment wurde den Konferenzteilnehmern nahegebracht, wie einfach es ist, so einen Roboter zu programmieren und wie einfach es folglich für kleinere Unternehmen sein kann, einen solchen Roboter in ihre eigenen Prozesse zu integrieren.

Abschließend ging es zu einem gemeinsamen Essen mit Networking-Event in ein nahegelegenes Restaurant. Wir bedanken uns bei der ACOAcademy und den Initiatoren für die interessanten Einblicke und eine gelungene Veranstaltung.

Hinter den Kulissen von ACO

Das könnte dir auch gefallen